Text-Suche

 
Vorläufiges Jahresprogramm 2018

 

Unser Jahresthema lautet:
Die Markgrafen von Baden

 

Mo. 09.04. 2018 Jahreshauptversammlung im Gasthaus Beller
Sa. 28.04.2017 Pflanzenbörse mit Gartenmarkt
Veranstaltungsort: Industriegebiet West, Areal Zipse
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: ca. 15.00 Uhr
Juni Fahrt zum Schloß Staufenberg
Das Schloss Staufenberg wurde von den Zähringern errichtet
Juni/Juli Besuch des Hugstetter Bauernmuseums
Sept. / Okt Gegenbesuch aus Günzburg
mit Stadtführung, Weinprobe und Vesper in der
Oberrheinischen Narrenschau
Sept. Vortrag Kleindenkmäler
von Klaus Hämmerle
Okt. / Nov. Vortrag über die Markgrafen von Baden
Mit Dr. Werner Heiland Justi
2. Jahreshälfte Einweihung der Schwörstein-Einhausung

 

Heimat- und Verkehrsverein
Kenzingen e.V.
Üsenbergerstr. 21
79341 Kenzingen


 

kenzingen_hauptstrasseuesenberger_hof_Kenzingen
 
Alte Gaststätten und Brauereinen in Kenzingen und ihre Geschichte

Führung am 2. September 2017

Früher war man wie heute hungrig und durstig. Da ein Transport über weite Strecken undenkbar war, holte man sich sein Bier um die Ecke von einer der örtlichen Brauereien oder trank es gleich in dem zugehörigen Gasthaus. Norbert Weber wird uns zeigen, wo früher die 11 Kenzinger Brauereien und wo die Gaststätten standen. Er wird über deren Geschichte sprechen und die Gründe erläutern, warum diese irgendwann aufgeben mussten. Wir besuchen auch einen alten Bier-Eiskeller, früher notwendig, um auch im Sommer Bier brauen zu können, und was wäre denn ein Sommer ohne Bier!

Wir treffen uns am Samstag 2. September um 16:00 am Kirchplatz, Dauer ca. 2 Std. Zum Ausklang können wir in einer noch existierenden alten Gaststätte ein Bier trinken gehen. 

 


 

Jahresprogramm 2016

 

 

Mi. 09.03.2016         Vortrag von Herrn Möllmann

„Eselsbrücken – warum es sie gibt und

wozu man sie nutzt“

Veranstaltungsort: Gasthaus Hirschen, Hauptstr. 7

Beginn: 19.30 Uhr

 


Mo. 21.03.2016
        Jahreshauptversammlung

Veranstaltungsort: Gasthaus Hirschen, Hauptstr.7

Beginn: 19.30 Uhr

 


So. 10.04.2016
        Exkursion zur Kirnburg

mit Hans-Jürgen van Akkeren (weiter Infos unter www.breisgau-burgen.de)

                                   Treffpunkt: Kirnburghalle in Bleichheim, festes Schuhwerk erforderlich, Teilnahmegebühr 5,- €

                                   Beginn: 13.30 Uhr


 

Sa. 30.04.2016        Pflanzenbörse und Gartenmarkt

                                   Veranstaltungsort: Industriegebiet West, Areal Zipse

Beginn:    10.00 Uhr mit Dudelsack-Ensemble

Ende: ca. 15.00 Uhr

 

 

 Mo. 13.06.2016        Kurzweiliger Rundgang

„Kenzinger Wasserversorgung mit Mühlen- und

Wiesenwässerung

Treffpunkt: 18.00 Uhr

Am Kriegerdenkmal gegenüber EDEKA-Markt

 

 

 Juni 2016                 Orchideen-Exkursion in Kenzingen (wetterabhängig)

                                   Treffpunkt: Nach Ankündigung

 

 

Fr. 22.07.2016         Stadtführung mit Neubürgern

                                   Treffpunkt: Rathaus Kenzingen, Eingang Hauptstr. 15

                                   Beginn: 16.30 Uhr

 


September 2016     Wanderung zu ausgesuchten Kleindenkmälern

mit Klaus Hämmerle

                                   Treffpunkt: Nach Ankündigung

 

 

Sa./So.

15./16.10.2016         Studienfahrt nach Würzburg und Umgebung

                                   Abfahrt: Nach Ankündigung

 

 

So. 13.11.2016        Jahresausklang – 40 Jahre Heimat- und Verkehrsverein

                                   Veranstaltungsort:

Evangelisches Gemeindehaus, Offenburger Straße 21

                                   Beginn: 16.00 Uhr

 

 

Änderungen sind möglich, achten Sie bitte auf die Tagespresse, unseren Infokasten unter den Arkaden in der Hauptstraße 1 (bei der kleinen Elz) oder auf das aktuelle Jahresprogramm auf unserer Internetseite unter

www.heimatverein-kenzingen.de

 

Mithilfe bei den Veranstaltungen sowie Kuchenspenden zur Pflanzenbörse am 30.04.2016 sind herzlich willkommen.

Bitte setzen Sie sich hierzu mit Frau Linemann, Tel. 358, in Verbindung.

 

Der Heimat- und Verkehrsverein bietet Stadtführungen für Feriengäste sowie für alle Bürgerinnen, Bürger und Interessierte nach Voranmeldung an.

 


 

Vorankündigung

Studienfahrt nach Günzburg am 7. und 8. Oktober

Von der vorderösterreichischen Stadt Kenzingen in die vorderösterreichische Amtsstadt Günzburg. Die malerische Altstadt erinnert an die Blütezeit Günzburgs, als in der Stadt der Maria-Theresien-Taler geprägt wurde. Als besondere Highlights besichtigen wir die  Frauenkirche des Dominikus Zimmermann und auf dem Heimweg die Kirche des Prämonstratenser-Ordens in Roggenburg. Weitere Schwerpunkte unserer Studienfahrt sind der Besuch des Urweltmuseums Hauff in Holzmaden mit seinen 40 Mio. Jahre alten Versteinerungen aus dem Jura-Meer und das Urgeschichtliche Museum in Blaubeuren, wo die ältesten von Menschen gefertigten Mensch- und Tierfiguren aus den Karsthöhlen der Schwäbischen Alb ausgestellt sind. Diese Höhlen sind seit kurzem Weltkulturerbe.

 

Kosten 185.- EUR pro Pers. im DZ. Weitere Info in Kürze. Anmeldung bei B.Linemann Tel. 358


 

Fotos der Studienfahrt nach Schwäbisch Hall, Vellberg

Gaildorf und Esslingen am 10./11.10.2015

 

Bildergalerie: